Die Stadt Nauen hat den Bauhof und weitere Aufgaben an eine Dienstleistungsgesellschaft ausgelagert. Wichtige Teilbereiche, für die jährlich hohe Beträge aus dem Stadthaushalt an die Gesellschaft fließen, sind damit der direkten Kontrolle durch die Stadtverordnetenversammlung entzogen. Es muss regelmäßig überprüft werden, ob Aufträge durch private Unternehmen effizienter und kostengünstiger erledigt werden können. Die Dienstleistungsgesellschaft muss zudem eine wirksame Kontrolle durch die Stadtverordneten erfahren.